Logo BMBWi

Aktuelles & Termine  

 

14.-15. Oktober 2014
46. Kraftwerkstechnisches Kolloquium in Dresden

01.-02. Oktober 2014
Festsymposium - 10 Jahre COORETEC

16. September 2014                                                                                                              AG3 Treffen in Hamburg 

13. Mai 2014
AG1 Treffen in Berlin

10. April 2014 
AG3 Treffen in Berlin

12. Februar 2014
Sitzung des COORETEC-Beirats in Bonn

04. November 2013
AG1 Treffen in Stuttgart

24. Oktober 2013
AG3 Treffen in Niederaußem

im Oktober 2013
Sitzung des COORETEC Beirats 

10. Juli 2013
AG2 Treffen in Freiberg

08. Mai 2013
AG1 Treffen in Mannheim

11. April 2013
AG3 Treffen in Darmstadt

27.-28. Februar 2013
Workshop HWT II, GKM Mannheim

06. Februar 2013
DVM-Workshop "Energietechnik - Herausforderung für die Werkstofftechnik", MPA Stuttgart

03.-04. Dezember 2012
Statusseminar AG Turbo, DLR Köln

15. November 2012
FDBR-Werkstofftagung Düsseldorf

08. November 2012
AG3-Treffen in Hamburg

25. Oktober 2012
Treffen des COORETEC-Beirats in Berlin

23.-24. Oktober 2012 
Kraftwerkstechnisches Kolloquium in Dresden 

19. Oktober 2012
Kraftwerksforum in Berlin 

10.-12. Oktober 2012
VGB-Kongress, Mannheim 

07. März 2012
Symposium: 25 Jahre AG Turbo Verbundforschung     
Spitzentechnologie für Turbomaschinen In Berlin Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

http://www.ag-turbo.de/

17. November 2011
Konstitution des neuen COORETEC Beirats

03. Oktober 2011
Bundeskabinett verabschiedet 6. Energieforschungs-programm

http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/energie,did=427698.html

 

Was ist COORETEC?


COORETEC ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zur Förderung von Forschung und Entwicklung zukunftsfähiger Kraftwerke mit fossilen Brennstoffen. COORETEC, eine Abkürzung für "CO2-Reduktions-Technologien", verfolgt folgende Strategielinien: 

  • effiziente Umwandlung fossiler Energieträger in Kraftwerken
  • Abscheidung und Transport von CO2 mit dem Ziel einer langfristigen und sicheren Speicherung in geologischen Formationen.

Die COORETEC-Initiative ist Teil des 6. Energieforschungsprogramms "Forschung für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung" der Bundesregierung. Die Förderung von Forschung und Entwicklung CO2-emissionsarmer Kraftwerkstechnologien leistet einen wichtigen Beitrag für den Übergang in eine sichere, wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung. Damit unterstützt COORETEC die energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung.