Logo BMBWi

Aktuelles & Termine  

18.-19. Oktober 2016
48. Kraftwerkstechnisches Kolloquium in Dresden  

15. September 2016 
AG3 Treffen in Gelsenkirchen

03. Februar 2016 
AG2 Treffen in Niederaussem

26. Januar 2016 
Beiratssitzung in Berlin

20. Januar 2016 
AG3 Treffen in Hannover

12. Januar 2016 
STE-Forum: "Clean Coal Technologies - Potentiale und Perspektiven" in Jülich 

10. Dezember 2015
AG1 Treffen in Mannheim 

03. November 2015
Rhein-Ruhr-Power:"Flexible Kraftwerke für die Energiewende" in Berlin  

 

 

 

Was ist COORETEC?


COORETEC ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zur Förderung von Forschung und Entwicklung zukunftsfähiger Kraftwerke mit fossilen Brennstoffen. COORETEC, eine Abkürzung für "CO2-Reduktions-Technologien", verfolgt folgende Strategielinien: 

  • effiziente Umwandlung fossiler Energieträger in Kraftwerken
  • Abscheidung und Transport von CO2 mit dem Ziel einer langfristigen und sicheren Speicherung in geologischen Formationen.

Die COORETEC-Initiative ist Teil des 6. Energieforschungsprogramms "Forschung für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung" der Bundesregierung. Die Förderung von Forschung und Entwicklung CO2-emissionsarmer Kraftwerkstechnologien leistet einen wichtigen Beitrag für den Übergang in eine sichere, wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung. Damit unterstützt COORETEC die energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung.